Über Uns

Jeder bei uns im Team hat seine eigenen Erfahrungen mit Meditation gemacht – ob in Indien, über die Hippie-Eltern, im Berliner Yoga-Kurs oder bei den kleinen Mittags-Meditationen im Büro. Und wir alle haben gelernt, wie gut die regelmäßige Einkehr tut, gerade im hektischen Alltag. Auch wissenschaftlich ist die Wirkung der Meditation belegt. Deshalb wollen wir möglichst vielen Menschen dabei helfen, ebenfalls mehr Ruhe und Achtsamkeit in ihr Leben zu bringen. Nicht um sich vor der Welt zurückzuziehen, sondern um selbstbestimmt und gelassen daran teilzuhaben, mit offenem Blick für all die schönen Dinge im Leben.

Gleichzeitig wissen wir auch, wie schwer es ist, Meditation in den Alltag zu integrieren – und das auch noch dauerhaft. Denn um von den Wirkungen zu profitieren, braucht das Gehirn etwas Übung. Deshalb nimmt die 7Mind-App ihre Nutzer an die Hand, führt sie Schritt für Schritt durch die ersten Meditationen und hilft mit individuellen Tipps und kleinen Erinnerungen dabei, eine ganz persönliche Meditationsroutine zu etablieren.

Natürlich sprudeln wir vor Ideen, was sich noch alles tun lässt, um mehr Achtsamkeit in den Alltag zu bringen. Aktuell vor allem in unserem Magazin, im Newsletter und im Achtsamkeitskalender. Dabei legen wir bei allem, was wir tun, Wert auf wissenschaftliche Fundiertheit. Alle Meditationen werden von erfahrenen Lehrern konzipiert, allen voran Paul Kohtes. Zusätzlich arbeiten wir eng mit Wissenschaftlern wie dem Mind-Body-Mediziner Prof. Dr. Tobias Esch zusammen. Und im Team findet sich immer das nötige psychologische und medizinische Know-How, um die richtigen Hintergründe zu bieten.

Zum Pressebereich