Im Grunde sind Urlaube ja zum Ent­span­nen und Genie­ßen da. In der Sonne liegen, das Essen genie­ßen und die All­tags­sor­gen ver­ges­sen. So stel­len wir uns unsere wohl­ver­diente Aus­zeit vor. Doch unsere gewohn­ten Muster lassen sich nicht ein­fach wie ein alter Mantel able­gen. Wir tragen sie mit in die freien Tage; und machen uns das Leben selbst schwe­rer als not­wen­dig.

Doch ein paar kleine Acht­sam­keits­übun­gen können dir helfen, deinen Urlaub so rich­tig zu genie­ßen

Drei Tipps für einen erhol­sa­men Urlaub

(1) Genieß die klei­nen Dinge.

Wir suchen oft nach dem großen Ver­gnü­gen und ver­ges­sen dabei voll­kom­men die klei­nen Freu­den um uns herum. Ein Biss in einen fri­schen Apfel zum Bei­spiel oder dem Zwit­schern von Vögeln zu lau­schen. Nimm dir ganz bewusst die Zeit für diese klei­nen Dinge.

(2) Finde ein klei­nes Mantra.

Wenn du merkst, dass du gestresst bist oder von ande­ren nega­ti­ven Emo­tio­nen über­mannt wirst, kann ein kurzes Mantra oft hilf­reich sein. Zum Bei­spiel Ein­at­men, aus­at­men und los­las­sen“ oder Ich sage Nein zum Stress und Ja zur Ent­span­nung“. Kre­iere dein eige­nes Mantra – ange­passt auf deine Situa­tion und deine Per­sön­lich­keit. Und wenn du merkst, dass du in einer schwie­ri­gen Situa­tion bist, fokus­siere dich auf das Mantra und wie­der­hole es ein paar Mal. Es wird dir dabei helfen, dich auf den Moment zu kon­zen­trie­ren und dich zu beru­hi­gen.

(3) Behalte das Wich­tige im Sinn.

Viel zu schnell ver­lie­ren wir oft jene Dinge aus den Augen, die uns am aller­wich­tigs­ten sind. Zeit mit der Fami­lie oder mit Freun­den zu ver­brin­gen, gehört für viele von uns dazu. Des­we­gen lass los von den klei­nen Stö­run­gen und Läs­tig­kei­ten. Ferien sind wie der Rest des Lebens unvoll­kom­men. Und um dem Leben acht­sam begeg­nen zu können, erin­nere dich an das, was dir am wich­tigs­ten ist. Und lass die Klei­nig­kei­ten los.

In diesem Sinne: Schö­nen Urlaub!

Zur Erho­lung kommen durch Medi­ta­tion:
7Mind kos­ten­los star­ten




Das könnte dich auch inter­es­sie­ren:

Ab in die Stille! 7 ruhige Rei­se­ziele in Deutsch­land
MMit diesen 7 Tipps kommt das Feri­en­gefühl zurück
Unter­wegs medi­tie­ren: Die besten Tipps