Von Stressreduktion und ruhigerem Schlaf, über Angstbewältigung und Depressionslinderung, bis hin zu besserer Gesundheit und höherem allgemeinen Glücksempfinden – die positiven Wirkungen der Meditation auf individueller Ebene sind umfassend erforscht und belegt. Aber was passiert, wenn Meditation und Achtsamkeit in die Berufswelt getragen werden?

Wir haben drei Studien ausgewählt, die starke Argumente liefern, wieso sich Achtsamkeit auch für Unternehmen lohnt.

Meditation stärkt das Selbstvertrauen.

In einer Studie der University of Westminster wurde die Selbstwahrnehmung von Führungskräften nach einem 12-wöchigen Meditationstraining gemessen. Im Ergebnis stellten die Forscher nicht zur ein höheres Selbstbewusstsein der Versuchspersonen fest, sondern auch eine verbesserte Fähigkeit, dieses Selbsvertrauen zum positiven zu nutzen und eine geteilte Vision mit anderen zu entwickeln.

Achtsame Menschen sind die besseren Führungskräfte.

Das Greater Good Center der UC Berkeley konnte in seinen Untersuchungen einen Zusammenhang zwischen achtsamen Führungskräften und weniger gestressten Mitarbeitern belegen. So sanken die Werte für emotionale Erschöpfung mit steigender Achtsamkeit der Vorgesetzten. Analog stieg die empfundene Zufriedenheit der Mitarbeiter an. Was intuitiv nachvollziehbar ist, wurde so das erste Mal wissenschaftlich bestätigt.

Achtsamkeitstrainings erhöhen das Wohlbefinden der Mitarbeiter.

Das US-amerikanische Chemieunternehmen Dow Chemical betreibt bereits seit Jahren ein internes Online-Achtsamkeitstraining. Eine Studie, die anschließend im „Journal of Occupational and Environmental Medicine“ publiziert wurde, untersuchte die Wirkung dieses Achtsamkeitstrainings. Hierzu wurden 98 Teilnehmer in eine Wartegruppe und eine praktizierende Gruppe aufgeteilt. Die Ergebnisse waren eindeutig: Diejenigen, die das Training durchgeführt hatten, waren anschließend weitaus weniger gestresst und energetischer als jene die kein Training durchgeführt haben.

Auch online-basierte Trainings können also deutliche positive Wirkungen entfalten. Und schnell und kostengünstig für eine große Anzahl von Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden.